Der Hausbesuch – Eine Dienstleistung gegen die Einschränkung

Der Hausbesuch vom Optiker war vor einigen Jahren noch weit verbreitet. Doch aus verschiedensten Gründen verschwand diese Dienstleistung aus der Angebotspalette vieler Augenoptiker. Wir Brillenfreunde hauchen dem Hausbesuch wieder neues Leben ein. Denn wir sind der Meinung, dass diese Dienstleistung mehr denn je gebraucht wird und der Bedarf wird zukünftig noch stark ansteigen. Viele von uns kennen jemanden in ihrem Umfeld der schlecht zu Fuß ist. Mit dem demografischen Wandel zur älter werdenden Gesellschaft, verstärkt sich das Problem der eingeschränkten Mobilität weiter. Es ist vielen älteren Menschen schlichtweg nicht mehr möglich, aus eigener Kraft zum gewünschten Ziel zu gehen. Leider verlieren diese Menschen dadurch immer mehr ihrer Lebensqualität. Denn die fehlende Mobilität zieht oft weitere Einschränkungen nach sich. Auch beim Sehen kann dies der Fall sein, weil zum Beispiel der Weg zum Augenarzt oder Optiker einfach zu beschwerlich ist. Dies kann zur Folge haben, dass die vorhandene Brille nicht mehr zur aktuellen Sehstärke passt, was sich wiederum auf das lesen oder TV schauen auswirken kann.

Was ist beim buchen eines Brillenfreunde Hausbesuchs zu beachten?

Eine Dienstleistung dieser Art bedarf selbstverständlich einer gewissen vorherigen Planung, um sie durchführen zu können. Darum ist es für unsere vorbereitenden Tätigkeiten sehr wichtig, folgendes vorab zu besprechen bzw. zu klären:

  • Worum soll es bei dem Hausbesuch gehen?
  • Wo wird der Hausbesuch stattfinden?
  • Sind Rücksprachen / Einwilligungen weiterer Personen erforderlich?
  • Tag und Uhrzeit des gewünschten Hausbesuchs

Diese Informationen sind erforderlich, um zum Beispiel eine Kleine Auswahl an Brillenfassungen zur Mitnahme zusammen zu stellen und wenn erforderlich, besonderes Prüf- und Messequipment zum Hausbesuch mit zu bringen. Wir möchten Sie daruf hinweisen, dass wir diese Dienstleistung in einem eingeschränkten Gebiet, rund um unser Geschäft anbieten. Es ist uns leider nicht möglich im ganzen Hamburger Stadtgebiet einen Hausbesuch durchzuführen.

Für die Ausführung dieser Dienstleistung berechnen wir einmalig   39,- €

Wenn Sie einen Brillenfreunde Hausbesuch buchen möchten, rufen sie uns einfach an:  040 / 299 62 08

Alternativ können Sie auch unser Kontaktformular für eine Hausbesuch-Anfrage nutzen. Einfach beim Betreff „Anfrage für Hausbesuch“ auswählen und alle oben genannten und von uns benötigten Informationen ins Textfeld eintragen. Zusätzlich bitte eine  Telefonnummer mitschicken, damit wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen können, um alles weitere abzustim

Das tragbare Optikgeschäft

Wie hilft man am besten Menschen, die durch die vorhandenen körperlichen Einschränkungen nicht zum Optiker gehen können, um ihre Augen prüfen zu lassen? Ganz einfach, wir müssen zu ihnen kommen bzw. das Optikgeschäft zu ihnen bringen. Was sich als Lösung so leicht anhört, ist bei genauerer Betrachtung doch nicht ganz so einfach. Denn unsere Modernen Messgeräte, die wir für unsere Augenprüfungen nutzen, sind nicht für den mobilen Einsatz gedacht und gemacht. Darum haben wir uns Geräte und Equipment zugelegt, dass für diesen mobilen Zweck gut geeignet ist und in der jeweiligen Umgebung gut eingesetzt werden kann. Wir bringen unser Optikgeschäft in einfacher, transportabler Form zum jeweiligen Ort, an dem es gebraucht wird. Natürlich bedeutet diese Dienstleistung für ein kleines Geschäft wie das unsere, einen etwas größeren logistischen und planerischen Aufwand. Doch diesen nehmen wir sehr gerne auf uns, um diesen Menschen zu helfen und sie dabei zu unterstützen, ihre Lebensqualität bezogen auf das Sehen zu bewahren.

An uns dran bleiben